Wir haben den ersten Trailer zu „Avatar 2“ gesehen und er beweist uns: James Cameron hat es einfach drauf – Kino News

  • Whatsapp

Zunächst einmal wird der erste Trailer zu „Avatar 2: The Way Of Water“ vor „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ exklusiv in den Kinos gezeigt. Es verrät noch nicht viel, hat uns aber optisch überzeugt.

Read More
Disney und seine Tochtergesellschaften

Wer vom ersten „Avatar 2: The Way Of Water“-Trailer mehr Informationen zur Story erwartet, wird enttäuscht. Wer hat uns bei der Pressevorführung von „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ in 3D erzählt Der Hauptzweck des gezeigten Teasers besteht darin, mit dem Bild zu beeindrucken. Und es funktioniert größtenteils.

13 Jahre nach „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ scheint James Cameron fest entschlossen, noch einmal ein neues optisches Highlight zu setzen. Und er versteht, dass es wie kein anderer ist. Im Trailer reiht sich eine schöne Panoramaaufnahme an die nächste. Na’vi bewegen sich nicht über den Bäumen und in der Luft, sondern auch unter Wasser. und Pandora sieht in allen Elementen einfach so gut aus.


Disney und seine Tochtergesellschaften

„Avatar 2“ stellt die Wasserwelt in Pandora vor (Anmerkung: Dies ist ein frühes Bild vor dem Konzept. Im Trailer sehen die zugehörigen Szenen beeindruckender aus).

Die Waldaufnahmen erinnern zwar sehr an ihre Vorgänger, nur technisch auf höherem Niveau, Beeindruckende Animationen in und unter Wasser beeindrucken. Die Vorschau zeigt eine Reihe fantastischer Meeresbewohner, die die ohnehin schon sehr bunte Welt im zweiten Teil weiter bereichern werden.

3D ist nicht tot – wenn es in die richtigen Hände kommt

„Avatar“ löste einst ein 3D-Gefühl aus, das längst verebbt war. Noch kommen viele Blockbuster in 3D in die Kinos, aber viele Kinogänger verzichten darauf. Hier könnte „Avatar 2“ wieder wegweisend werden: Was im ersten kurzen Teaser zu sehen ist, scheint stark von der dritten Dimension zu profitieren.

Die Vorschau ist übrigens dialogfrei. Nur ein Satz von Jake (Sam Worthington) liegt über dem Bild neben der atmosphärischen Musik. Darin erklärt er, dass die Familie, wo immer sie hingehen, eine Hochburg ist. Der familiäre Zusammenhalt gegen äußere Bedrohungen scheint ein wichtiges Thema zu sein.


Disney und seine Tochtergesellschaften

James Cameron und sein Team schießen unter Wasser.

Die Familie neckte auch die Vorschau. Wir sehen nicht nur Jake, sondern auch Neytiri (Zoe Saldana) und einige Kinder, die zumindest teilweise halb Mensch, halb Na’vi zu sein scheinen (soweit wir den kurzen Teaser-Trailer für einen einmaligen Blick erfassen können ). in Kinos ohne Pause-Taste). . Außerdem zeigt die Vorschau, dass die Menschen nach Pandora zurückgekehrt sind und dort nun mit den Na’vi arbeiten. Es scheint eine Art Koexistenz auf diesem Planeten zu geben. Die Na’vi sind also im Human Resource Mining aktiv und setzen selbstverständlich auch menschliche Waffen ein.

Sie können den Trailer zu „Avatar 2: The Way Of Water“ zusammen mit „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ ab dem 4. Mai exklusiv in den Kinos sehen. Die Vorschau erscheint erst in der darauffolgenden Woche online.

Avatar 2: Wasserweg„Er kommt am 14. Dezember 2022 in die Kinos.

„Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“-Nachfolgekritik: Sam Raimis MCU-Horror-Blockbuster ist großartig!

Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.