Wer holt sich die Heimkino-Krone – mal wieder Marvel, DC oder „Harry Potter“? Hier sind die erfolgreichsten Filme des Jahres 2021! – Kinonachrichten

  • Whatsapp

Von Superhelden bis zur Zauberwelt von Harry Potter, das Jahr des Heimkinos 2021 liegt in den Händen der Popcorn-Unterhaltung. Auch einige unerwartete Titel schafften es in die Rangliste.

Read More
Warner Bros. / Disney

Die erfolgreichsten Kinofilme des Jahres stehen fest, ebenso die Oscar-Gewinner – der Film 2021 kann also verschoben werden… Der diesjährige Rückblick fehlt allerdings noch: die Liste der umsatzstärksten Filme in deutschen Heimkinos. Die Filmförderung beauftragte die GfK mit der Auswertung des deutschen Heimkinojahres – inklusive Top-10-Liste. Demnach war 2021 insgesamt ein erfolgreiches Heimkinojahr, mit einem Gesamtumsatz von 2,90 Milliarden Euro wuchs der Heimkinomarkt um stattliche zwölf Prozent gegenüber 2020.

Im Gegensatz zum Streaming-Geschäft sind die DVD- und Blu-ray-Verkäufe jedoch rückläufig: 2020 wurden 203 Millionen Euro Umsatz mit Blu-ray-Verkäufen und 310 Millionen Euro mit DVD-Verkäufen erwirtschaftet. 2021 werden es bei Blu-ray nur noch 160 Millionen Euro und bei DVD 239 Millionen Euro sein. Jedoch: Das Geschäft mit DVDs und Blu-rays ist nach wie vor groß – und laut einer Studie der GfK/FFA waren im Vorjahr folgende zehn Filme die beliebtesten…

Platz 10: “Sandberg”

Von allen Kinofilmen, die 2021 anlaufen, ist „Dune“ mit 1,84 Millionen verkauften Tickets Deutschlands viertumsatzstärkster Film. In den Heimkinos war das Science-Fiction-Epos von Denis Villeneuve nicht sehr erfolgreich – aber dennoch unterhaltsam.

» „Sandberge“ am Amazonas*
» „Sandberg“ in Sky Ticket*

Mit 86.986 verkauften Exemplaren sicherte sich der mit sechs Oscars ausgezeichnete erste Teil der neuen „Dune“-Saga Platz zehn der deutschen DVD/Blu-ray-Hitliste. Das Sci-Fi-Epos ist in mehreren limitierten Editionen des Steelbooks erschienen, jetzt aber auch als Streaming-Abo bei Sky Ticket erhältlich.

Platz 9: „Zack Snyder Justice League“

Zunächst war “Zack Snyder’s Justice League” in Deutschland nur über Sky verfügbar – das rund vier Stunden dauernde DC-Superhelden-Epos ist nun per Streaming auf Netflix gewandert. Die 92.106 Snyder-Fans, die den Film auf Disc gekauft haben, kümmern sich jedoch nicht um die Streaming-Rechte – sie können das Riesenprojekt jederzeit nach eigenem Ermessen ansehen.

» „Zack Snyder Justice League“ auf Amazon*
» „Zack Snyder Justice League“ auf Netflix

Übrigens gut zu wissen: Das Gleiche gilt für den Film, der sich als Snyder-Schnitt über die Jahre fast schon düsteren Legendenstatus verdient hat, für alle anderen Filme auf dieser Liste, die in unterschiedlichen Editionen erschienen sind: zur Bewertung von alle Medien physisch zusammengefügt, egal ob DVD oder 4K Blu-ray, Standard Edition oder Collector’s Edition.

Platz 8: “Wonder Woman 1984”

Es war ein sehr enges Rennen, doch am Ende gewann Wonder Woman das DC-Duell: Patty Jenkins „Wonder Woman“-Fortsetzung „Wonder Woman 1984“ in knalligen 80er-Jahre-Farben ging in Deutschland 92.262 Mal über den Ladentisch.

» „Wonder Woman 1984“ bei Amazon*
» „Wonder Woman 1984“ auf Sky Ticket*

Die „Wonder Woman“-Ecke des DC-Filmuniversums wird übrigens in Zukunft weiter ausgebaut: Neben dem dritten Teil, bei dem Jenkins erneut Regie führen wird, ist auch ein Ableger über Themysciras Amazonen geplant.

Platz 7: “Nach der Wahrheit”

Eine kurze Verschnaufpause von Spezialeffekten, actiongeladenem Spektakel und manchmal buchstäblich überlebensgroßen Charakteren: Platz sieben im meistverkauften Heimkino-Titel des Jahres 2021 geht an die Jugend-Erotik-Romanze „After Truth“, die gewaltig ist beliebt in Deutschland. 93.473 Exemplare wurden verkauft – und der Rest der Geschichte steckt bereits in den frühen Blöcken.

» „Nach der Wahrheit“ bei Amazon*
» „After Truth“ auf Sky Ticket*

Einmal in die Heimkinos, mit der Fortsetzung „After Love“, die 2021 in die Kinos kommt und dieses Jahr auf DVD und Blu-ray erscheint. Der nächste Teil der Reihe soll voraussichtlich am 25. August 2022 unter dem Titel „After Forever“ in die Kinos kommen.

Platz 6: “Prinzipien”

Christopher Nolans Action-Thriller „Tenet“ sicherte sich mit rund 1,68 Millionen Zuschauern im Jahr 2020 den zweiten Platz in den deutschen Jahrescharts Ranking der meistverkauften Hits des Jahres 2021 – und verhilft ihm damit auf den sechsten Platz.

» „Prinzipien“ bei Amazon*
» „Grundsatz“ in Sky Ticket*

In physischer Form hat sich „Tenet“ 97.062 Mal verkauft – und ist damit der letzte Titel in diesem Ranking, der die 100.000er-Marke verfehlt hat.

Platz 5: „Harry Potter: Complete Collection“

Damit kann man fast die Zeit überbrücken: Alle paar Jahre wird Warner Bros. die „Harry Potter“-Filme in Heimkinos neu auflegen – seien es Neuauflagen einzelner Teile oder komplette Boxen, die immer frisch gestaltet sind. Und dieser Sammelbox-Ausschnitt dürfte allen Neugierigen Beweis genug sein, weshalb das Studio immer wieder nach Hogwarts zurückkehrt:

» „Vollständige Harry-Potter-Sammlung“ auf Amazon*

Mit 108.666 verkauften Exemplaren hat die Harry-Potter-Filmsammlung, nur noch die zweitjüngste, viele aktuelle Blockbuster im deutschen Handel deutlich hinter sich gelassen. Das nächste Set folgt übrigens im Dezember: Dead Hogwarts-Express-Sammlung* kommt in 4K, „Phantastische Tierwesen“ und toller individueller Verpackung in Form von Hogwarts Express.

Platz 4: „Schwarze Witwe“

Obwohl “Black Widow” neben einem kostenpflichtigen Kinostart auf Disney+ erschienen ist und auch bald darauf ohne zusätzliche Kosten über den Streamingdienst der Mausfirma erhältlich ist, nehmen Marvel-Fans 2021 DVDs und Blu-rays zuverlässig in die Tasche. : Scarlett Johanssons mit ihrem leicht verspäteten Solo-Film als Top-Agentin Natasha Romanoff hat 125.213 physische Exemplare verkauft. Nicht schlecht für ein bloß sterbliches Avenger-Mitglied!

» „Schwarze Witwe“ auf Amazon*
» „Black Widow“ auf Disney+*

Übrigens war die Bewertung bei Disney+ noch weniger schädlich für andere Filme als “Black Widow” – der Animationsfilm, der für einen Oscar nominiert wurde…

3. Platz: “Das letzte Königreich und der Drache”

Der animierte Abenteuerfilm Kingdom and the Last Dragon wurde von der Pandemie in den Kinos viel härter getroffen als Black Widow: Während Marvel-Filme weltweit 379 Millionen Dollar einspielten, musste sich das actiongeladene Märchen mit 130 Millionen Dollar begnügen. Doch Raya und seine Drachengefährten sind in deutschen Heimkinos zunehmend gefragt: 130.116 Exemplare des Films wurden ohne Rezept verkauft, was CG-Abenteuer-Bronze auf die Rangliste 2021 bringt.

» „Das letzte Königreich und der Drache“ auf Amazon*
» „Das letzte Königreich und der Drache“ auf Disney+*

Und hier kommt der Warner Bros. Siegeszug. und die Walt Disney Company endete – weil Silber und Gold an Universal gingen. Einmal mit einem eigenen Franchise und einmal mit einer alteingesessenen Kinomarke, die Universal mittlerweile in vielen Ländern vertreibt, darunter auch in Deutschland…

Platz 2: „Fast & Furious 9“

Wenn Sie so viel Corona trinken wie Dominic Toretto, lassen Sie sich von der globalen Pandemie nicht täuschen! „Fast & Furious 9“ war einer der ersten Big-Budget-Filme, der Anfang 2020 aufgrund des neuartigen Coronavirus verschoben wurde. Aber Toretto und seine Familie deutlich weniger wirtschaftliche Federn als viele andere Film-Franchises.

» „Fast & Furious 9“ bei Amazon*
» „Fast & Furious 9“ auf Sky Tickets*

Der Blockbuster spielte an den weltweiten Kinokassen 726 Millionen US-Dollar ein, allein in Deutschland wurden rund 1,96 Millionen Tickets verkauft. Wenige Monate nach seinem Kinostart setzte sich der Film mit Erfolg in den Heimkinos fort: Er verkaufte 186.015 Exemplare, was zu Autofanatiker-Silber führte.

1. Platz: „James Bond 007 – Es gibt keine Zeit zu sterben“

Der erfolgreichste Kinofilm des Jahres 2021 und der umsatzstärkste Titel auf dem DVD/Blu-ray-Markt sind in Deutschland ein und dasselbe: Mehr als sechs Millionen Menschen haben „Keine Zeit zu sterben“ in den deutschen Kinos gesehen und damit Daniel Craig zum Abschied verholfen Leistung als James Bond, um den Spitzenplatz der Jahrescharts gegen “Spider-Man: No Way Home” zu behaupten. Und selbst in Heimkinos spielen Marvel, DC und Co. konnte keine Gefahr für den britischen Agenten darstellen.

» „Es gibt keine Zeit zu sterben“ bei Amazon*

Laut einer GfK-Marktstudie wurden 317.512 Exemplare von „Keine Zeit zu sterben“ auf DVD oder Blu-ray verkauft – damit ist Craigs fünfte und letzte 007-Mission mit Abstand der meistverkaufte Heimkinotitel des Jahres 2021. Eine Sammlerbox ist ebenfalls dabei kürzlich aus der Daniel-Ära entlassen wurde, Craig Bond, der allerdings allein wegen des verspäteten Verkaufsstarts nicht in dieses Ranking aufgenommen wird.

Nach umstrittenem Ende: Erstmals Daniel Craigs komplette “James Bond”-Story in einem kompletten Set

* Diese Links werden Affiliate-Links genannt. Wenn Sie über diesen Link einen Kauf tätigen oder sich anmelden, erhalten wir eine Provision. Dies hat keine Auswirkungen auf den Preis.

Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.