Virenscanner für Android im Test: Diese App bietet den besten Schutz für Handys und Tablets

  • Whatsapp

SMARTPHONE

Read More

Virenscanner für Android-Geräte sind jetzt Pflicht. Wir zeigen Ihnen, welche Programme Ihr Handy und Tablet zuverlässig schützen können.

Wir zeigen Ihnen die besten Virenscanner für Ihr Android Smartphone und Tablet.

Wir zeigen Ihnen die besten Virenscanner für Ihr Android Smartphone und Tablet. (Quelle: Rawpixel/depositphotos.com)

  • Android-Telefone geraten zunehmend ins Visier von Cyberkriminellen.
  • Virenscanner können Sie vor Schaden schützen.
  • Basierend auf den Ergebnissen von AV-Test zeigen wir Ihnen die besten Virenscanner für Android.

Viren, Trojaner, Malware, Phishing & Co.: Gefahren lauern überall im Internet. Waren früher nur Computer betroffen, richten sich Angreifer nun auch auf Smartphones und Tablets. Daher empfiehlt es sich, nicht nur ein gutes Antivirenprogramm auf dem PC zu installieren, sondern auch mobile Geräte zu schützen.

Im Google Play Store gibt es eine Vielzahl an Virenscannern für Android, da fällt die Entscheidung keinesfalls leicht. Deshalb zeigen wir Ihnen in der Galerie die besten Security-Apps, mit denen Sie Ihr Android-Smartphone und -Tablet schützen können. Einige Apps sind kostenlos, aber einige Vollversionen sind kostenpflichtig. Daher ist es am besten, die App auszuprobieren, bevor Sie die kostenpflichtige Version kaufen.

AhnLab V3 Mobile Sicherheit

Bilderserie

Der beste Virenscanner für Android

Der beste Virenscanner für Android

Die Auswahl basiert auf den Ergebnissen des aktuellen AV-Test Vergleichs. AV-Test ist ein unabhängiges Forschungsinstitut für IT-Sicherheit aus Magdeburg in Deutschland. Jede Software wird von Institutionen auf Schutz, Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität getestet.

Virenscanner für Android: Reicht Google Play Protect?

Mit Play Protect bietet Google ein eingebautes Sicherheitssystem für Android an, aber es ist nicht zuverlässig. In einem Test der unabhängigen Agentur AV-Test im Januar 2022 schnitt Google Play Protect mit einer relativ niedrigen Erkennungsrate von fast 90,0 Prozent relativ schlecht ab. Für den Echtzeitschutz vor Malware-Attacken sind es nur 80,7 Prozent.

In letzter Zeit gelingt es Cyberkriminellen häufiger, die Schutzmechanismen von Google Play Protect zu umgehen. Hinter einem QR-Scanner und vier Antiviren-Anwendungen verbirgt sich ein Trojaner, der im Verdacht steht, Schadsoftware zu enthalten.

Wenn Sie auch nach erweiterten Funktionen wie Nachrichtenfiltern oder App-Sperre suchen, werden Sie diese nicht finden. Daher ist die Installation zusätzlicher Antiviren-Anwendungen sinnvoll.

Beachten Sie auch die folgenden Sicherheitstipps, um sich vor Schaden im Internet zu schützen:

  • Aktivieren Sie nach Möglichkeit die 2-Faktor-Authentifizierung für Ihre Online-Konten. Auf diese Weise können Cyberkriminelle nicht auf Ihr Konto zugreifen, selbst wenn sie Ihr Passwort stehlen.
  • Installieren Sie ein VPN, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Aber wählen Sie nicht einfach eine App aus dem Google Play Store aus, wir haben im verlinkten Artikel einen vertrauenswürdigen und kostenlosen VPN-Dienst für Sie zusammengestellt.
  • Prüfen Sie regelmäßig, ob Sie Opfer von Datendiebstahl geworden sind und ändern Sie gegebenenfalls Passwörter und E-Mail-Adressen.

“Tipps: Bester VPN Anbieter für mehr Sicherheit und Privatsphäre

Verpassen Sie nichts mit NETZWERK-Bekanntmachung

Jeden Freitag: Die informativste und unterhaltsamste Zusammenfassung der Tech-Welt!

Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.