Vereinigtes Königreich: TV in autonomen Autos ja – Smartphones nein

  • Whatsapp

Wenn autonome Fahrzeuge in Großbritannien zugelassen sind, kann eine Person unter anderem vermeiden, während der Fahrt auf ihrem eingebauten Bildschirm fernzusehen. Das hat das britische Verkehrsministerium beschlossen und will die sogenannte Straßenverkehrsordnung, die der deutschen Straßenverkehrsordnung (StVO) entspricht, ändern.

Read More

Die Nutzung von Smartphones hinter dem Steuer bleibt jedoch verboten, auch wenn das Fahrzeug die Kontrolle vollständig übernommen hat. Studien haben gezeigt, dass das Ablenkungsrisiko höher ist als bei Bildschirmen. Die Regeländerungen sollen die Einführung selbstfahrender Autos in Großbritannien vorbereiten, aber dort ist noch nichts erlaubt.

Das Verkehrsministerium erklärte, dass die geplanten Änderungen der Straßenverkehrsordnung nach öffentlicher Konsultation beschlossen wurden. Sie sollen den Umgang mit autonomen Fahrzeugen temporär regeln, ein umfassendes Regelwerk ist noch in Vorbereitung und soll bis 2025 fertig sein. Bislang können nur zugelassene Fahrassistenten Fahrzeuge auf einer Spur halten und dürfen mit Höchstgeschwindigkeit fahren von 60 Kilometern pro Stunde.

Der Fahrer muss jederzeit in der Lage sein, das Steuer zu übernehmen. Fahrzeuge, die vollständig autonom fahren dürfen, sind in Großbritannien noch nicht zugelassen, aber das wird sich ändern. In einem solchen Fahrzeug sei der Mensch hinter dem Steuer nicht mehr für einen möglichen Unfall verantwortlich, sagte er.

Angesichts der geplanten Änderungen spricht Außenministerin Trudy Harrison nun von einem wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Einführung selbstfahrender Fahrzeuge. Regeln werden die Art und Weise, wie wir fahren, revolutionieren und unsere Fahrten „grüner, sicherer und zuverlässiger“ machen.

Mit der schnell fortschreitenden Technik lassen sich menschliche Fehler vermeiden, die bei 88 Prozent aller Verkehrsunfälle eine Rolle spielen. Es ist auch wichtig, dass die Vorschriften den Fahrern klar kommuniziert werden, damit sie verstehen, wozu ihr Fahrzeug in der Lage ist und was nicht. Die ersten Autos, die von den neuen Regeln profitieren, könnten noch in diesem Jahr in Großbritannien zugelassen werden.


(mo)

Gehen Sie zur Startseite

Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.