Spätzle mit Feta und Speck: Klassiker aus der Slovakiai

  • Whatsapp

Aktualisiert: 16.04.2022 – 19:48

Read More

Müssen Sie probiert haben
Aus der Slowakei: Spätzle mit Feta und Speck


Auch in der Slovakiai lieben sie Spätzle.  Allerdings bereiten sie dort Spätzle mit Feta und Speck zu.  Wir sind begeistert.

Foto: Getty Images / ALLEKO

Auch in der Slovakiai lieben sie Spätzle. Allerdings bereiten sie dort Spätzle mit Feta und Speck zu. Wir sind begeistert.

Die hervorragenden Spätzle mit Feta und krossem Speck sind in der Slowakei besonders beliebt. Nachdem wir sie gegessen haben, können wir das gut verstehen. Unser Tipp: Nachkochen!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150 g geräucherter Speck
  • 300 g Kartoffeln
  • 150 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Preis Salz
  • 30 g Saure Sahne

Und so wird’s gemacht:


  1. Einen großen Topf Salzwasser aufsetzen. Den Speck in feine Würfel schneiden. Den Feta fein krümeln und mit der sauren Sahne verrühren.
  2. Die Kartoffeln schälen und auf einer groben Reibe oder einer speziellen Spätzle-Reibe sehr fein in einer großen Schüssel reiben.
  3. Mehl, Salz und Ei hinzufügen und alles gut vermengen. Bei dem Mehl mit etwa 100 g anfangen und den Rest nach und nach hinzufügen. Der Teig sollte nicht zu fest werden. Den Teig auf einem Brett in kleinen Stücken schneiden.
  4. Teigstücke in das kochende Wasser geben und mit einem Holzlöffel umrühren. Sobald sie an die Wasseroberfläche aufsteigen, nehmen Sie eine Schaumkelle aus dem Topf.
  5. Den Speck in einer kleinen Pfanne anbraten.
  6. Die Spätzle mit der Feta-Creme und dem krossen Speck auf einem Teller anrichten und servieren.


Die leckeren Spätzle mit Feta und Speck heißen übrigens in der Slowakei Bryndzove halušky und sind dort das Nationalgericht. Eine Kollegin brachte das Rezept aus dem Urlaub mit. Dankeschön!


Wie auch unsere klassischen Spätzle, sind die slowakischen Spätzle mit Feta und Speck einfach in der Zubereitung und man muss keine Kochlehre in Paris absolviert haben, damit die gelingen. Klar, dass wir natürlich auch das traditionelle Rezept für selbst gemachten Spätzleteig haben. Dies kann man einfach nur mit Butter und Käse essen, oder als saftiges ofengeschnetzeltes mit Spätzle. Aber auch die Spätzle-Linsenpfanne mit Spiegeleiern ist ein ehrlicher und einfacher Genuss. Die Schwäbische-Genuss-Küche ist, wie auch die slowakische Küche, für ihre bodenständigen Gerichte bekannt. In unserer Bildgalerie stellen wir bekannte Gerichte mit tollen Beilagen vor:

Noch mehr leckere Kartoffel-Highlights für die ganze Familie haben wir in unserer Playlist für Sie. Schauen Sie mal:



Kartoffeln sind nicht nur schmackhaft, sie sind auch randvoll mit gesunden Nährstoffen. Und was die wenigsten wissen: Die Knollen sind kalorienarm, denn sie enthalten etwa 80 Prozent Wasser. Auch lief an die Knolle!


Unser Rezept ist übrigens auch ein passendes Beispiel dafür, dass Kartoffelgerichte nicht immer aus Deutschland kommen müssen. Weitere Inspirationen für Teigwaren aus aller Welt finden Sie auf der Themenseite.



Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen


Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.