iPhone 13 mit 5G und 40 GB – Kostenlose AirPods Pro

  • Whatsapp

Read More

Aktuell ist das iPhone 13 bei O zusammen mit einem Free M Boost-Tarif für einen monatlichen Preis von 64,99 Euro im Zweijahresvertrag zum O₂ Free M Boost-Tarif erhältlich. Aufgeschlüsselt nach aktuellen Angeboten kostet die iPhone 13-Serie im Boost genau so viel wie der reguläre M-Tarif – bietet aber deutlich mehr. Wenn Sie Ihren Vertrag um 36 oder 48 Monate verlängern, wird es jeden Monat günstiger (52,99 Euro bzw. 46,74 Euro) – aber Sie zahlen länger. Der Anschlusspreis entfällt derzeit aufgrund von Aktionen und das Smartphone kostet nur einen Euro. Und die 100 Euro Umstiegsprämie gibt es auch nach einer mehrwöchigen Auszeit aus dem O₂-Programm zu Jahresbeginn. Das sind Eckdaten des Tarifangebots, das auf den zweiten Blick mehr verspricht.

iPhone 13-Angebot auf O: Kostenlose AirPods Pro

Zum einen ist hier die kostenlose Beigabe der Apple AirPods Pro zu nennen. Es hat einen Gegenwert von rund 200 Euro und ist nicht nur bei Apple-Fans sehr beliebt. In-Ears mit aktiver Geräuschunterdrückung sind kostenlos enthalten, wenn Sie das iPhone 13 bei O₂ bestellen.

Achtung: Den Kombi-Deal mit AirPods Pro gibt es nur mit dem iPhone 13 in der dunklen Farbvariante „Midnight“. Die neue Trendfarbe Alpingrün beispielsweise gibt es in dieser Kombination nicht.

5G-Tarife mit 40 GB ohne Anschlusspreis – jetzt 100 Euro Wechselbonus sichern

Verbundene Tarife sind derzeit bei O mit einer Reihe von Werbevorteilen erhältlich, die kombiniert werden können. Zum einen entfällt der Anschlusspreis von 39,99 Euro, zum anderen gibt es beim Wechsel von einem anderen Anbieter einen Wechselbonus von 100 Euro. Wenn Sie also Ihre Telefonnummer mitbringen, werden Ihnen Rechnung für Rechnung 20 Mal gutgeschrieben, jeweils 5 Euro.

Und die Basiskosten sanken für das iPhone 13 in 20 von 24 Monaten auf unter 60 Euro im Originaltarif des Netzbetreibers. Letzteres hat bekanntlich einen weiteren Nebeneffekt: Sie nutzen ausschließlich das 5G-Netz von O₂, das kürzlich von der Fachzeitschrift Connect getestet wurde. Insgesamt wurde das O₂ Netz mit „sehr gut“ bewertet.

o2 produziert Connect 2022 Netztest

Ein weiterer Vorteil des Boost-Tarifs: Sie erhalten das doppelte Datenvolumen gegenüber dem normalen O₂ Free M, nämlich 40 statt 20 GB. In Bezug auf iPhone-Angebote sogar zum gleichen Preis. Sie können Daten über die Option Connect with multiple SIM cards auch auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen und mit einem eigenständigen Tablet oder einer Smartwatch zum gleichen Tarif ohne zusätzliche Kosten online bleiben.

Als Abonnent eines Netzbetreibers haben Sie zudem die maximal mögliche Download-Geschwindigkeit, die derzeit mit O₂ bis 300 Mbit/s angegeben wird. Flat All-Net-Tarife sind bei diesem Plan obligatorisch, ebenso wie EU-Roaming. Bei O₂ haben Sie die Möglichkeit, Ihren iPhone 13 Vertrag zu verlängern und dadurch Ihre monatlichen Gebühren zu senken – auch bei späterer Zahlung. Über Kombibau können Sie hier auch einen Vertrag über 36 oder sogar 48 Monate abschließen. Ab dem ersten Monat nach der vereinbarten Mindestvertragslaufzeit sinkt der Tarif dann auf den Sonderpreis für eine reguläre SIM. O₂ hat damit selbst die bisherige Preisfalle entschärft. Für O₂ Free M Boost sind das 34,99 Euro ab dem 25. Monat, wenn man das Angebot mit iPhone 13 (+ kostenlose AirPods) zwei Jahre lang nutzt.

→ Hier könnt ihr euch kostenlos iPhone 13 Deals mit AirPods sichern


Über diesen Artikel

Wir kennzeichnen Partnerlinks mit diesen Symbolen. Wenn Sie auf diese Links oder Schaltflächen klicken oder einen Kauf tätigen, erhalten wir eine kleine Vergütung von den jeweiligen Website-Betreibern. Auf den Kaufpreis hat dies keine Auswirkung. Aber Sie helfen uns, weiterhin kostenlos digital anzubieten. Vielen Dank!

Dieser Artikel ist Teil einer Zusammenarbeit mit O₂. Partner haben keinen Einfluss auf den Inhalt der Artikel.

Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.