Insider sagt: Hello Infinite, das derzeit auf Steam und Xbox einen Zusammenbruch erlebt, wird immer noch Battle Royale bekommen

  • Whatsapp

Halo Infinite ist Microsofts großartiger Shooter. Aber nach dem anfänglichen Hype verlor es mehr Spieler auf Steam und Xbox. Nun sagt ein Insider: Halo Infinite bekommt 2022 ein Battle Royale – und das soll so groß werden wie CoD Warzone.

Read More

Nach dem anfänglichen Hype wurde es um Halo Infinite ziemlich still – abgesehen davon, dass es der Sündenbock für Battlefield 2042 war, wurde kaum von einem neuen Halo gesprochen.

Seit dem Überraschungsrelease im November 2021 gab es keine nennenswerten Inhaltsupdates, was umso deutlicher macht, wie wenig Maps und Spielmodi der Shooter eigentlich hat.

Halo Infinite verliert also weiterhin Spieler auf Steam und Xbox, die Zuschauerzahlen auf Twitch gehen ebenfalls weiter zurück. Aus diesem Grund sagen Streamer wie Nickmercs, dass Halo Infinite dringend einen „Battle Royale“-Modus braucht, sonst stirbt es.

Mit Staffel 2, die am 3. Mai beginnt, versucht Entwickler 343 Industries, das Problem mit 2 neuen Karten anzugehen. Aber Insider sagen: Battle Royale ist noch nicht da, nicht einmal dieses Jahr.

Hier sehen Sie den Trailer zur 2. Staffel von Halo Infinite mit dem Titel „Lone Wolves“:

Halo Infinite zeigt einen kurzen Trailer mit neuen Inhalten zu Staffel 2 – das erwartet euch

Battle Royale „Special“ kommt 2022 – und wird so groß wie CoD Warzone

Wie diese Woche offiziell angekündigt, wird das Entwicklerstudio Certain Affinity eine größere Rolle in Halo Infinite spielen. Durch die verstärkte Partnerschaft zwischen 343 Industries und Certain Affinity wird sich Halo Infinite auf neue und aufregende Weise entwickeln.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Twitter, die den Artikel ergänzen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Lesen Sie mehr über unsere Datenschutzrichtlinie.

Was sagen Insider? Der vertrauenswürdige Insider Jez Corden berichtet, dass diese Partnerschaft Halo Infinite einen neuen Battle-Royale-Modus bringen wird. Corden berichtet folgendes über diesen neuen Spielmodus, der einen „besonderen Zugang“ zum Genre haben soll:

  • Battle Royale trägt den Entwicklungscodenamen „Tatanka“.
  • Der Modus wird getrennt von Certain Affinity entwickelt, während 343 Industries weiterhin an Halo Infinite für Multiplayer und Singleplayer arbeitet
  • Es ist unklar, wie „traditionell“ dieses Battle Royale sein wird.
    • Dataminer hat eine lange Liste von Aufgaben zusammengestellt, die mehrere Mini-Objekte im Battle Royale darstellen können.
    • Journalist Paul Tassi spekulierte, dass es ein PvE-Element mit KI-Gegnern auf der Karte geben könnte. Es wird unter anderem an den Multiplayer-Modus von Titanfall 2 erinnern.
  • Dieser Modus befindet sich seit mehr als zwei Jahren in der Entwicklung.
  • So groß wie CoD Warzone soll es werden.
    • Es könnte also ein eigenständiges kostenloses Spiel wie Warzone sein.
  • Dieser Modus soll neue Spieler für Halo Infinite gewinnen und richtet sich an Fans von Fortnite, CoD Warzone und Apex Legends.
  • Es soll mit dem kommenden Forge-Modus zusammenhängen, der es Spielern ermöglichen wird, ihre eigenen Karten und Spielmodi zu entwickeln.

Die Veröffentlichung ist für Staffel 3 oder 4 von Halo Infinite geplant, sagte Jez Corden. Das könnte also August oder November 2022 bedeuten.

Diese Spekulation ist nicht die erste für Battle Royale in Halo Infinite. Als Entwickler in der Vergangenheit darauf angesprochen wurden, erteilten sie dem Spielmodus jedoch eine klare Ablehnung.

In einem Stream vor 4 Jahren sagte Jeff Easterling, Lead Writer bei 343 Industries: „Der einzige BR, an dem wir interessiert sind, ist Battle Rifle.“ Wenn man Insidern vertrauen konnte, hatte sich diese Einstellung geändert.

Wenn sich dieser Bericht bestätigt, wird es interessant sein zu sehen, wie sich die Halo-Spezifikationen im Battle Royale schlagen. Denn in Halo Infinite gehören selbst giftige Gesten zum guten Ton:

In Halo Infinite entweihen die Spieler die Körper ihrer Opfer, weil es so ist

Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.