Horoskop: Diese Frauen in der Geschichte teilen Ihr Sternzeichen

  • Whatsapp

Heute ist Internationaler Frauentag und wir feiern die vielen mutigen Frauen, die uns hierher gebracht und so hart für mehr Gerechtigkeit gekämpft haben. Und wir können viel von ihnen lernen. Wir verraten welche große Frau dein Sternzeichen mit Ihnen teilen und wie Sie ihre Methoden nutzen können.

Read More

Historische Frauen: Ihr Tierkreis-Vorbild

12 historische Frauen und ihr Sternenpool

Du willst wissen, welcher berühmte Aktivist zu deinem Sternzeichen gehört? Wir erzählen Ihnen mehr und erklären, welche charakteristische astrologische Merkmale Sie haben früher für ihre Sache gekämpft.

Widder (21.03. – 20.4.)

Das Sternzeichen Widder hat viele starke Frauen hervorgebracht. Die charakteristischen Merkmale des Sternzeichens sind Kampfgeist, Wille, Leidenschaft und Festigkeit. Du hast keine Angst vor Problemen und stellst dich gerne neuen Hindernissen.

Ihr Widder-Vorbild: Emma Watson

Die britische Schauspielerin und Aktivistin wurde durch Harry Potter berühmt und fördert seitdem ihre Plattform viele feministische Sorgen. Der berühmteste ist seiner Hey für ihn– Rede vor den Vereinten Nationen 2014. Aggressive Aries und Emma Watson können nicht anders, als sich für mehr Gerechtigkeit in der Welt einzusetzen. Sie wird ihre Ziele nicht vergessen, genau wie jede andere Widderfrau.

  • Stärkere Widder-Frauen: Aretha Franklin, Lady Gaga
Emma Watson
Emma Watson ist in ihrer Arbeit davon unberührt. Foto: micdotcom

Stier (21. April – 20. Mai)

Stierfrau bei der Arbeit hart, hart und absolut zuverlässig. Sie ziehen Sicherheit der Stabilität vor und halten an ihren Zielen und Einstellungen im Leben fest. Stierfrauen sind warmherzig und lieben es, Liebe und Zuneigung zu verbreiten.

Ihr Stier-Vorbild: Coretta Scott King

Coretta Scott King ist die Ehefrau von Martin Luther King Jr. und gilt als einer der führenden Bürgerrechtler zu PoC-Themen (Als People of Color werden alle nicht-weißen Menschen bezeichnet), besonders schwarze Frauen in den USA. Mit ihrem Engagement ist sie auch international aktiv, etwa mit ihrer gemeinnützigen Organisation NOW (National Organization for Women). Er hat mit Herz und Ausdauer Hat im Leben viel erreicht und hatte großen politischen Einfluss, typisch für eine Stierfrau.

  • Stärkere Stierfrauen: Elisabeth II., Barbara Streisand, Eva Peron, Sophie Scholl, Katherine Hepburne
Coretta Scott King 1976 in Neue Werke. Foto: IMAGO/ZUMA-Draht

Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)

Sternzeichen Zwillinge mag Fakten und klare Strukturen. Zwillingsfrauen sind sehr freundlich, binden sich aber selten an Menschen. Sie brauchen es auch, lassen Sie sich nicht hinreißen, denn die Kommunikation fällt ihnen leicht. Sie lieben ihre Freiheit und setzen sich dafür ein, dass alle anderen sie auch leben können.

Ihr Zwillinge-Vorbild: Helen Keller

Helen Keller ist seit ihrem zweiten Lebensjahr blind und taub. Nachdem er als Teenager Braille gelernt und dann wieder gesprochen und studiert hatte, schrieb er sich am Radcliffe College in Boston ein, wo er verschiedene Fremdsprachen studierte. Er wurde einer berühmter Autor und sich für die Interessen von PoC, Frauen und Menschen mit Behinderungen einzusetzen. Wie ein echter Zwilling versteht er die Bedeutung der Kommunikation.

  • Stärkere Zwillinge-Frauen: Angelina JolieMarilyn MonroeSophie BakerKönigin VictoriaAnne Frank
Helen Keller
Helen Keller war Aktivistin und ein wichtiges Vorbild für viele Blinde und Gehörlose ihrer Zeit. Foto: IMAGO / Stock Foto Alter

Krebs (22.6. – 22.7.)

ist eine Krabbe die Gefühle der Menschen und vor allem zwischenmenschliche Interaktionen sind ihnen sehr wichtig. Sie sind offen, respektvoll und fröhlich, reagieren aber allergisch auf intolerante Menschen. Ihr Antrieb, Menschen zu helfen, kommt von ihnen selbst, nicht von einer Agenda.

Ihr Krebs-Vorbild: Malala Yousafzai

Malala Yousafzai wurde in Pakistan geboren und lebt in einem von den Taliban besetzten Dorf. Als junges Mädchen protestierte sie für Frauenrechte und widersetzte sich dem Schulverbot der Taliban für Mädchen. Auf dem Heimweg von der Schule wird er von Terroristen angegriffen und schwer verletzt.

Seitdem lebt er mit seiner Familie in Großbritannien und ist seitdem ein gefragter Künstler internationaler Redner und Aktivist. Sie setzt sich besonders für das Recht auf Bildung für Mädchen ein. Genau wie Malala kann man als Krebsfrau nichts falsch machen und weiß, was richtig ist und was nicht.

  • Weitere starke Kebs-Frauen: Lady Di, Frida Kahlo, Angela Merkel
malala yousafzai Ich beschloss, mich zu äußern
Malala Yousafzai vertraut ihrem inneren Morlic-Kompass. Foto: @perempuanhistory

Löwe (23.7. – 23.8.)

ist ein Löwe charmanter Entertainer, die gerne als Vorbild oder Führungskraft fungieren. Sie wissen, wie man eine Show aufführt, um ein Publikum anzulocken, und teilen gerne ihr Rampenlicht für ihren Glauben. Wer sich ihnen in den Weg stellt, sollte sich vor ihren Krallen in Acht nehmen

Ihr Löwen-Vorbild: Madonna

  • Stärkere Löwe-Frauen: Jaqueline Kennedy Onassis, Amelia Earhart, Emily Bronte

Madonna war nicht immer der schillernde Star, der sie heute ist. In seiner Anfangszeit war er durch sich selbst stark polarisiert feministische Statements, ihre offene Sexualität und ihr Engagement für die LGBTQIA*-Community. Sie nutzt alle Aspekte von Kreativität und Ruhm, um sich für andere einzusetzen, und ist nicht ohne Grund eine wahre Ikone.

madonna posiert meme
Madonna liebt es, sich selbst zu inszenieren. Aber sie verliert den Bezug zur Realität nicht und nutzt das Rampenlicht für einen guten Zweck. Foto: giphy

Jungfrau (24.8. – 23.9.)

Jungfrau ist detailorientiert und wird nicht bleiben, bis jede letzte Ungerechtigkeit beseitigt ist. Du fühlst mit anderen Menschen verbinden und gerne Schmerz einladen die Welt auf ihren Schultern. Mit strategischem Denken und Ordnungsliebe verfolgen sie ihre Ziele planvoll und Schritt für Schritt.

Ihr Jungfrau-Vorbild: Mutter Theresa

Mutter Teresa ist eine der wichtigsten Frauen der Geschichte und kämpft vor allem für die Rechte der Armen. 1963 gründete er Missionaries for Charity in Kalkutta und war bald darauf die erste Schule für arme Kinder. Ihre Organisation ist immer noch weltweit aktiv und unterstützt diejenigen, die sich nicht selbst helfen können. Wie Mutter Theresa ist die Superkraft der Jungfrau die Menschlichkeit.

  • Stärkere Jungfrau-Frauen: Agatha Christie, Elisabeth I., Greta Garbo, Romy Schneider
Friedensnobelpreis von Mutter Theresa
Mutter Theresa erhielt in Oslo den Friedensnobelpreis. Foto: IMAGO/UPIs Foto

Waage (24.9. – 23.10.)

Die in Waagre Geborenen sind harmonisch und gute Vermittler. Du bist selbstbewusst, diplomatisch und bleibst auch unter Druck immer ruhig. Gerade in Krisenzeiten können Sie glänzen.

Ihr Waage-Vorbild: Serena Williams

Als echte Waage ist Serena Williams hartnäckig und arbeitet sehr gut unter Druck. Das brachte ihm die meisten Gland-Slam-Titel der Welt ein. Er ist einer der bekanntesten Olympioniken und nutzt seine Reichweite, um auf Rassismus in der Welt des Sports aufmerksam zu machen.

  • Stärkere Waage-Frau: Hannah Arendt, Brigitte Bardot, Alexandria Ocasio-Cortez, Kamal Harris
serena williams ich bin sportlerin
Serena Williams durchschaut Sexismus und Rassismus in der Sportbranche. Foto: 29. Raffinerie

Skorpion (25.10. – 22.11.)

Skorpionfrauen sind mysteriös wie die Mona Lisa, und sie können diesen magischen Charme als Aktivistinnen nutzen. Deine Ihre Leidenschaft, Kreativität und ihr Engagement sie zu drängen und ihre innere Stärke macht sie widerstandsfähig gegen Kritik von außen. Nur er kann mit sich selbst konkurrieren.

Ihr Skorpion-Vorbild: Indira Gandhi

Indira Gandhi war die erste Premierministerin Indiens und auch die erste Premierministerin des unabhängigen Indien, wie es heute existiert. Er setzte sich für die Unabhängigkeit Indiens ein.

  • Stärkere Skorpionfrau: Julia Roberts, Marie Curie, Whoopie Goldberg, Grace Kelly
Porträt von Indira Gandhi
Indira Gandhi spricht 1982 im International Press Club. Foto: IMAGO / Danita Delimont

Schütze (23.11. – 21.12.)

Die Schütze-Frau liebt die Wahrheit und wird sie bis zum Tod verteidigen. du hast keine Angst kritische Meinung zu äußern und kein Blatt vor den Mund nehmen. Ihre philosophische Natur macht sie zu wichtigen Bezugspersonen in ethischen und moralischen Fragen.

Ihr Schütze-Vorbild: Emily Dickinson

Emily Dickinson ist eine amerikanische Schriftstellerin und Dichterin. Sie war ihrer Zeit weit voraus und schrieb unzählige feministische Gedichte. Als typischer Schütze fand er sein kreatives Ventil und nutzte es, um seine Werte und Philosophien mit anderen großen Menschen seiner Zeit zu kommunizieren.

  • Stärkere Schütze-Frauen: Pratibha Patil, Maria Stuart, Jane Austen, Emily Dickinson
Porträt von Emily Dickinson
Emily Dickinson war eine der bedeutendsten Dichterinnen ihrer Zeit. Foto: IMAGO / United Archives International

Steinbock (22.12. – 20.1.)

Steinbockfrau ist selbstbewusst, charmant und willensstark. Sie mögen Regeln und Höflichkeit und sind geduldige Strategen. Um ihre Ziele zu erreichen, glauben sie lieber an sich selbst.

Ihr Steinbock-Vorbild: Greta Thunberg

Wie der typische Steinbock wartet Greta Thunberg nicht darauf, dass die Politik sich um den Klimawandel kümmert, sondern mit ihr Einhändiger Protest eine weltweite Bewegung schaffen. Seine Beharrlichkeit und sein klarer Standpunkt haben Millionen von Menschen auf der ganzen Welt berührt und bewegt.

  • Stärkere Steinbock-Frauen: Jeanne d’Arc, Sissi, Marlene Dietrich, Michelle Obama, Alice Walker, Clara Barton
Greta Thunberg ist jetzt, wo wir anfangen
Greta Thunberg hat nicht gewartet, sie hat es einfach getan. Foto: Giphy/Gif-Maker

Wassermann (21.1. – 19.2.)

Wassermänner mögen geheimnisvoll sein, aber wenn es um gelebte Werte geht, finden sie die Worte klar. Die eigene Freiheit ist der Wassermannfrau sehr wichtig und sie lässt sich diese nicht verbieten.

Ihr Wassermann-Vorbild: Rosa Garten

Rosa Parks setzte sich auch in den USA für ihre Freiheit und die Freiheit aller PoC ein, als sie sich 1955 weigerte, auf dem Rücksitz eines Busses zu sitzen, der bis dahin noch Weiße von Schwarzen trennte.

  • Stärkere Wassermann-Frauen: Yoko Ono, Shakira, Oprah Winfrey und Kishida Toshiko
Rosa Gartenfoto
Foto von Rosa Parks nach ihrer Festnahme. Foto: BILDER / United Archives International

Fische (20.2. – 20.3.)

Fische Frau ist selbstlos, zutiefst spirituell und sensibel. Er kann und will kein Unrecht ertragen und sich gegebenenfalls opfern, um anderen ein besseres Leben zu ermöglichen.

Ihr Fische-Vorbild: Harriet Tubmann

Harriet Tubmann wurde in die Sklaverei hineingeboren, konnte aber entkommen befreite dann wieder mehr als 70 Sklaven und half vielen anderen bei der Flucht U-Bahn. In späteren Jahren war sie Suffragette (damals die Bezeichnung für eine Frauenrechtsaktivistin) und kämpfte für die Rechte (schwarzer) Frauen in den USA.

  • Stärkere Fische-Frauen: Rihanna, Elisabeth Taylor, Rosa Luxemburg, Valentina Tereshkova, Harriet Tubman, Ruth Baider Gibsburg
Harriet Tubmann
Harriet Tubman ist eine wahre Heldin. Foto: IMAGO / Everett Koleksi-Sammlung

Weitere interessante Einblicke in Ihr Sternzeichen?

Geburtsstein deines Sternzeichens

Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.