Er litt unter der Rolle des MCU

  • Whatsapp

Das Marvel Cinematic Universe wirft seine Stars oft in bösartige Muskelkriege. Um einen perfekt robusten Körper vor der Kamera zu zeigen, Monate hartes Training und sogar eine strengere Diät erforderlich. Vor allem Thor-Star Chris Hemsworth hat wohl viele Bücher über ihn geschrieben.

Read More

Will Poulter, der den Bösewicht Adam Warlock in der kommenden MCU-Fortsetzung Guardians of the Galaxy Vol körperliches Leiden für einen Blockbuster erzählt.

Der neue MCU-Star tut sich schwer mit seiner Rolle als Guardians of the Galaxy 3

Beyogen auf Comic-Ressourcen Poulter sprach kürzlich in einem Interview mit The Independent über seine Rolle in Guardians of the Galaxy 3. Der Schauspieler sprach einmal mehr über das Leiden, das ein Star durchmachen muss, um in einem solchen Blockbuster den idealen Look zu bekommen:

Das ist eine Menge sehr, sehr spezifischer Ernährungs- und Fitnessarbeit. Es ist manchmal nicht sehr zivilisiert. Es gibt viele Lebensmittel, die man nicht unbedingt essen möchte. Und manchmal nicht genug Essen. Ich habe in den letzten Monaten verschiedene Diäten gemacht. Jetzt bin ich in der Erhaltungsphase, was gut ist.

Ich esse keine großen Mengen an Nahrung, um an Masse zuzunehmen, und ich reduziere nicht. Ich achte nur auf mein Gewicht. Ich habe eine Phase durchgemacht, in der ich mir Essen angesehen habe und das Gefühl hatte, ich kann es nicht einmal sehen, und dann blinzeln Sie und in der nächsten minute willst du sogar möbel essenWeil du so hungrig bist

Sehen Sie sich hier Yves’ Videobewertung aller Post-Credits-Szenen im MCU an:

Von Trash zu Meisterwerken – Wir ordnen alle Marvel-Post-Credit-Szenen | Bewertung

Gespielt

Auch das soziale Leben leidet Kurs nach änderbarem Trainings- und Ernährungsplan:

Die gesamte soziale Seite Ihres Lebens muss in den Hintergrund treten. Ich bin in einer so starren Routine, dass ich kann nicht mit Freunden essen gehen. Ich hoffe, es wieder zu tun.

In Marvel Comics ist Poulters Bösewicht Adam Warlock mächtig, unglaublich schnell und unglaublich agil. Seine Ausdauer war schier endlos. Außerdem kann Manipulation von Energie und Materie.

Will Poulter und Adam Warlock

Wann kommt Guardians of the Galaxy 3 in die Kinos?

Wie Schauspieler aus Filmen wie Detroit und Midsommar dann die Antagonistenrollen optisch ausfüllen, erfahren Fans von neuem 3. Mai 2023. Dann soll Guardians of the Galaxy 3 in unseren Kinos starten.

* Diese Links werden Affiliate-Links genannt. Wenn Sie über diesen Link einen Kauf tätigen oder sich anmelden, erhalten wir eine Provision. Dies hat keine Auswirkungen auf den Preis.

Könnt ihr ein so strenges Training für die MCU-Rolle absolvieren?

Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.