Einer der beliebtesten Adventure-Blockbuster feiert die Rückkehr des Heimkinos – in einer erweiterten Fassung! – Kinonachrichten

  • Whatsapp

Der 90er-Jahre-Klassiker „Robin Hood: Prince of Thieves“ war einer von Kevin Costners größten Hits und einer der beliebtesten Abenteuerfilme des Jahrzehnts. Die Extended Version des Blockbusters erscheint nun in einer neuen Heimkino-Edition.

Read More
NSM-Notizen

Allein in Deutschland wurden fast fünf Millionen Tickets verkauft. Weltweit wird mehr als das Achtfache des Budgets in Anspruch genommen. Der Titeltrack von Bryan Adams ist nicht nur seit langem an der Spitze der Charts, sondern auch ein Dauerbrenner. Zusamenfassend: „Robin Hood – King of Thieves“ hat die Popkultur stark geprägt – und hat bis heute viele Fans.

Der Abenteuerfilm mit Kevin Costner, Morgan Freeman und Alan Rickman hat daher viele Heimkino-Veröffentlichungen erhalten, und kürzlich kam eine neue hinzu: Die gegenüber der Kinofassung zwölf Minuten längere Langfassung erschien auf DVD und Blu – Strahl. . Diese Distribution richtet sich an alle, die den Filmklassiker noch nicht im Regal stehen haben und eine günstige Lösung suchen, um endlich an die längere Version des Kultfilms zu kommen.

» Langfassung von „Robin Hood“ bei Amazon*
» Mediabook „Robin Hood“ auf Amazon*

Das 2019 erschienene Mediabook ist aber weiterhin erhältlich und trotz des höheren Preises möglicherweise eine attraktivere Alternative für Kenner. Denn diese “Robin Hood”-Edition enthält nicht nur die Extended Version, die Anfang der 2000er Jahre ihre Deutschlandpremiere feiert, sondern auch die seit 1991 bekannte und beliebte Kinofassung.

“Robin Hood”: Klassisches Popcorn

König Richard Löwenherz (Sean Connery) ist außer Landes, und habgierige Kriminelle nutzen seine Abwesenheit, um das britische Volk zu ärgern. An vorderster Front steht der böse Sheriff von Nottingham (Alan Rickman), der eine despotische Steuerpolitik durchsetzt. Aber Gerechtigkeit ist auf dem Weg: Robin of Locksley (Kevin Costner) und seine Anhänger machen sich auf den Weg, um von den Reichen zu stehlen, um sie den Armen zu geben …

1991 kamen zwei Robin-Hood-Filme heraus: der düstere und realistische Robin Hood: Ein Leben für Richard Löwenherz und der pompöse und unterhaltsame Popcorn-Abenteuerfilm Robin Hood: The Thief King. Während ernsthaftere Interpretationen des Materials scheiterten, wurde Kevin Reynolds unbeschwerte Interpretation zu einem weltweiten Erfolg. Die im neuen Jahrtausend veröffentlichte erweiterte Version verleiht dem klassischen Abenteuer jedoch einige dramatische neue Aspekte:

Die neuen Szenen sind in erster Linie charaktergetriebene Momente, die bei einigen Charakteren dunklere und tragischere Untertöne offenbaren. Diese Extended-Fassung erhielt übrigens in Deutschland eine eigene Synchronfassung, bei der mehrere Charaktere neue Stimmen erhielten – aus der Not heraus, da nicht alle Kino-Stimmenbesetzungen verfügbar waren und einige zwischenzeitlich sogar gestorben waren.

Mehr 90er-Abenteuer

Neben der Extended Version von „Robin Hood“ bekam kürzlich ein weiterer beliebter 90er-Abenteuerfilm eine Neuauflage – nämlich „The Last of the Mohicans“. Bei Michael Manns Historienepos mit Daniel Day-Lewis in der Hauptrolle sind die Vorzeichen jedoch umgekehrt:

» Kinofassung von „The Last of the Mohicans“ bei Amazon*
» „Der letzte der Mohikaner“ Mediabook auf Amazon*

Hier kommt die Kinofassung, die nun auf Blu-ray und DVD neu aufgelegt wurde. Wer in den Genuss des Extended Director’s Cut kommen möchte, muss dann immer noch zum teureren Mediabook greifen, das derzeit nur noch aus zweiter Hand erhältlich ist. Diese Ausgabe enthält beide Versionen.

Captain Jack Sparrow und Co. ganz neu im Heimkino: „Pirates of the Caribbean“ endlich in 4K

*Links zu Amazon-Angeboten werden als Affiliate-Links bezeichnet. Wenn du über diesen Link einkaufst, erhalten wir eine Provision.

Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.