Ein Mann fürs Rampenlicht

  • Whatsapp

München – Mit Erling Haaland und Robert Lewandowski spielen derzeit zwei der wohl besten Fußballer Deutschlands, die die Bundesliga je gesehen hat. Im Schatten der absoluten Topstars schlägt jedoch einer, der in seinem jetzigen Zustand fast schon in diese Kategorie gehört.

Read More

Christopher Nkunku in der Form seines Lebens – und der Franzose ist gerade einmal 24 Jahre alt. Aber über Leipziger wird nicht so viel gesprochen wie über Lewandowski, Haaland und Co. Der Typ von RB Leipzig hat es eigentlich verdient.

Nkunku: 17 Tore und 14 Vorlagen

Allein in dieser Saison hat Nkunku 31 Punkte in der Bundesliga – beim 3:0-Sieg der Leipziger gegen die TSG Hoffenheim am Sonntag steuerte der Shootingstar erneut eine Vorlage und ein Tor bei.

Doch was genau macht den Stürmer so besonders und warum tun sich andere Teams derzeit so schwer, ihn zu verteidigen? Das Schlüsselwort in Nkunku ist Variabilität.

Internationales Debüt für Frankreich

Offensiv ist er auf jeder Position einsetzbar und kann systemunabhängig seine Stärken ausspielen. Nicht ohne Grund wurde Nkunku in dieser Saison bei RB im linken und rechten Mittelfeld sowie im offensiven Mittelfeld, als Hängepunkt und als Mittelstürmer eingesetzt.

Er sieht immer gut aus, egal in welcher Position. Der 24-Jährige wurde kürzlich von Frankreichs Trainer Didier Deschamps bei seinem Debüt für die „Equipe Tricolore“ vorgestellt. Zuvor war Nkunku mit einem aktuellen Marktwert von 65 Millionen Euro (laut transfermarkt.de) einer der wertvollsten Profis ohne Länderspiele.

Nicht gut genug für PSG?

Die Berufung zum Weltmeister-Nationalteam war jedoch nur eine Frage der Zeit und eigentlich längst überfällig. Denn auch in Frankreich muss man feststellen, dass Nkunku ein toller Fußballer ist.

In Paris denkt man das jedoch nicht immer. Nicht ohne Grund Paris St. Germain ließ den in der eigenen Jugend trainierten Offensivspieler 2019 für nur 13 Millionen Euro nach Sachsen wechseln.

Nkunku: Total offensives Pack

Dass Nkunku ein hohes Maß an Spielqualität und vor allem Variabilität liefert, dürfte also kein Geheimnis sein. Immerhin ist er mit PSG zweifacher französischer Meister und kam für den Hauptstadtklub auf 78 Einsätze.

Allerdings hat er in über drei Jahren nur 14 Punkte gesammelt – eine Zahl, die Nkunku in dieser Saison weit übertroffen hat. Tore mit links und rechts, mit Köpfen, mit Elfmetern oder direkten Freistößen. Der Franzose hat ein ganzes Repertoire zu bieten und ist Lewandowski und Haaland in einer Hinsicht voraus.

Einer der besten im letzten Drittel

Denn auch Nkunku glänzt regelmäßig mit Assists. Seine Spielintelligenz ist einzigartig und gepaart mit konkurrenzlosem Dribbling gehört er derzeit zu den besten in Europa, wenn es darum geht, im letzten Drittel die richtigen Entscheidungen zu treffen. Er spielt oft tödliche Pässe oder Assists zu Assists.

Kein Wunder also, dass Leipzig sein Offensivjuwel halten will. Aber offensive Männer sind sehr gefragt. Medienberichten zufolge haben unter anderem Manchester United, Real Madrid und PSG nach dem RB-Spieler angefragt.

Mein nkun steht im Rampenlicht

Wenn Nkunku, dessen Vertrag in Leipzig noch bis 2024 läuft, seine aktuelle Form beibehält, dürfte der nächste Schritt in seiner Karriere aus dem Schatten ins Rampenlicht folgen. Denn dann wird auch RB Leipzig eine zu kleine Nummer für einen Topstar sein.

Max Bruns

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf deinem Smartphone? Dann hole dir die neue Lauf-App mit Push-Benachrichtigungen für die wichtigsten News in deinem Lieblingssport. Erhältlich im App Store für Apple und Android.

Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.