Der FC Bayern vor dem Duell mit Borussia Dortmund – warum die Stimmung in München getrübt ist

  • Whatsapp

Es ist unmöglich, diesen winzigen spanischen Club aus einer Stadt mit 50.000 Einwohnern zu entfernen. Der FC Villarreal liegt den Bayern nach dem Viertelfinal-KO in der Champions League noch schwer im Magen. Die Verdauung geht noch weiter – und trotz der Möglichkeit, zuhause gegen den BVB die perfekte Meisterschaft zu machen, ist den Leuten an der Säbener Straße nicht in Feierlaune.
„Die letzten zwei Wochen haben die Stimmung getrübt, ich spreche sehr offen und ehrlich“, gab Julian Nagelsmann bei einer Pressekonferenz zwei Tage vor dem Gipfeltreffen gegen Dortmund (Samstag ab 18.30 Uhr im Liveticker auf Eurosport.de) zu.

Dabei denkt er nicht nur an die Ergebnisse auf dem Platz, sondern auch an „einige Dinge um ihn herum“, die ihn sehr beschäftigen werden. Einzelheiten nannte er nicht.

Read More

Bundesliga

Bericht: Müller und Neuer haben den FC Bayern nur um ein Jahr verlängert

GESTERN 07:33

Und so schwieg Nagelsmann, als er nach den geplanten Feierlichkeiten gefragt wurde. Er habe „nicht gefragt“, sein Fokus liege auf dem Duell mit dem BVB. „Wenn wir Meister werden, passiert auf jeden Fall etwas am Marienplatz“, sagte der 34-Jährige. Aber er wisse nicht genau, wann das passieren würde.

Euphorie klingt anders.

Nagelsmann: „Die Meisterschaft ist der ehrlichste Titel“

Jedenfalls: Nagelsmann hofft, dass eine „große Welle der Euphorie“ kommt, „wenn uns das gelingt“. Es scheint jedoch, dass er für seinen ersten großen Titel als Profitrainer weitere ominöse Vorzeichen erwartet.

Bayern-Süle-Star im Kampf gegen den BVB? Das sagte Nagelsmann

Der gebürtige Landsberger weiß natürlich, dass die Bedingungen in München anders sind als in anderen Ligen. „Beim FC Bayern ist die Meisterschaft etwas weniger wichtig als die Champions League“, sagte Nagelsmann.

Er könne sehr gut verstehen, dass die Bayern-Spieler, “die ihren sechsten oder elften Titel geholt haben”, nicht mehr in der gleichen Begeisterung seien. Die Ausführungen richten sich insbesondere an Thomas Müller und Robert Lewandowski, die in dieser Saison zum elften bzw. zehnten Mal Deutscher Meister werden.

Dennoch bietet die Bundesliga mit über 34 gewonnenen Spielen den „ehrlichsten Titel“. Außerdem bekommt man ein „sehr anständiges Setup“ vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena, die auf die Meisterschaft abzielt. „Das ist eine besondere Situation gegen Dortmund im eigenen Stadion“, betonte Nagelsmann.

Staffel ohne Titel? “Dann bin ich hier nicht mehr der Trainer”

Der Titelgewinn im ersten Jahr der Bayern hatte für den jungen Trainer noch eine andere Bedeutung. „Wenn ich die Meisterschaft nicht gewinnen würde, wäre ich hier nicht mehr Trainer“, sagte der Trainer ohne Zögern. Und: “Wenn es gelingt, sabbern weniger Menschen zwischendurch.”

Bei vier verbleibenden Spielen und neun Punkten Vorsprung auf Verfolger BVB gibt es nur noch theoretische Zweifel am 31. Titel der Bayern. Nagelsmann hat also das Nötigste getroffen, eine Diskussion über seinen Mann gibt es trotz herber Enttäuschungen in der Königsklasse und im DFB-Pokal nicht.

Vielleicht steigt der Trainer am Samstagabend aus dem Sattel, wenn der Rohbau gesichert ist. „Es ist schwer zu sagen, wie emotional er ist“, dozierte Nagelsmann. Vor seinem ersten Jugendtitel habe er jedoch „ein paar Tränen vergossen“.

Nagelsmanns Talent für Schnee

Auch in München würde es schwül sein, und um das obligatorische Bierbad würde er nicht herumkommen. „Ich habe gelesen, dass Biermedizin gut für die Haare ist“, scherzte Nagelsmann, der sich sogar überlegt hat, wie er sich für seine erste Saison an der Säbener Straße belohnen möchte. „Ich habe vor, diesen Sommer die Alpen zu überqueren. Nicht wie im letzten Mai auf einer Skitour, sondern mit dem Fahrrad. Die aktuellen Schneeverhältnisse am Stilfserjoch und am Timmelsjoch sind möglich. Mal sehen, wer mitkommen will.“

Aber vorher wird die Arbeit zeigen, wie aufgeregt Nagelsmann und seine Spieler sind, die Meisterschaft zu feiern …

Das könnte Sie auch interessieren: Nagelsmann optimistisch – Lewandowski wird weiter für uns schießen

Nagelsmann: Lewandowski und Barcelona “eine Ente”

Bundesliga

Hoeneß kündigt Rückzug vom FC Bayern an: „Schade, aber dringend nötig“

19.04.2022 um 21:33 Uhr

Bundesliga

Bayern-Süle-Star im Kampf gegen den BVB? Das sagte Nagelsmann

VOR 18 STUNDEN

Source link

Related posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.